Woher kommt das Spider Steak?

Woher kommt das Spider Steak?

Hier zeigen wir Euch, woher das Spider Steak kommt.

Das Spider Steak befindet sich in der Beckenhöhle des Rindes. Es besticht durch die besonders feine Marmorierung. Daher stammt auch der Name Spider Steak, da die Marmorierung des Fleisches an ein Spinnennetz erinnert. Kurz gebraten, egal ob auf dem Grill oder in der Pfanne, ist das Steak eine echte Delikatesse. Durch die zarte Struktur ist das Fleisch besonders zart und saftig.

Mit viel Handwerkskunst löst man das Fleisch langsam durch einen kreisrunden Schnitt aus dem Knochen. Anschließend wird das Steak noch pariert und voilà - fertig ist ein Side Cut, den so wohl nur die wenigsten kennen.

Hier findet Ihr das Spider Steak in unserem Online Shop.

Zusätzlich gibt es auf Youtube unter dem Suchbegriff Spider Steak noch einige nützliche und interessante Videos.

Spider Steak Erstellung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok